• klar.sozial

Wahlen 2015

Die Wahlen 2015 werden zu Recht Richtungswahlen genannt. Es ist davon auszugehen, dass die Mehrheitsverhältnisse knapp werden. Mit einem guten Ausgang der Wahlen in einzelnen Kantonen wird es Mehrheiten geben für

  • die Energiewende
  • eine gesicherte Altersvorsorge
  • Lösungen aus der Sackgasse mit der EU wegen der „Masseneinwanderungsinitiative“
  • angepasste Massnahmen wegen dem erstarkten Franken
  • sinnvolle Gestaltung der Siedlung und des Wohnraumes
  • geeignete Rahmenbedingungen für Wirtschaft und Arbeit
  • eine Zusammensetzung des Bundesrates, der mit dem Parlament unser Land vorwärts bringt.

Jede Stimme kann entscheiden. Danke für die Unterstützung.